Wie schade, dass wir in der Corona-Zeit auf unsere Veranstaltungen verzichten müssen! Wir vermissen unsere Konzerte sehr. Die Proben, das gemeinsame Musizieren sowie das Gefühl, unserem Publikum durch Musik Freude zu bereiten.

Eine weitere Auswirkung ist das Fehlen von Spenden, die wir üblicherweise am Ende der Konzerte sammeln und über die wir unsere Sozialfonds füllen. Daher haben wir uns zu dieser Spendenaktion entschieden:

Chancengleichheit im Musikunterricht

Familien, die z. B. auf Sozialleistungen angewiesen sind, erhalten an unserer Musikschule eine Ermäßigung von 20 - 50 %. Ebenfalls bekommen Familien mit drei oder mehr Angehörigen für ihren Unterricht eine kleine Ermäßigung und auch talentierte MusikerInnen, die ein Musikstudium anstreben, werden von uns gefördert.

Mit Ihren Spenden können wir diese Ermäßigungen weiterhin anbieten.

Klicken Sie hier oder auf den Button rechts, um über "betterplace.org" für die Bornheimer Musikschule zu spenden.

Spenden

Die Musikschule ist als gemeinnütziger Verein auf Unterstützung angewiesen.

Die Förderung der Musikschularbeit beginnt schon damit, dass Schülereltern immer wieder bereit sind, sich in den Vorstand der Musikschule wählen zu lassen, und der Musikschulleitung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ebenso gibt es viele Schülereltern und SchülerInnen, die sich bei der Durchführung von Veranstaltungen mit praktischen Dingen wie dem Kuchenbuffet, der Betreuung von Kindern während der Aufführungen, bei Bastelaktionen oder beim Renovieren einsetzen.

Da der jährliche Zuschuss der Stadt Bornheim an die Musikschule nicht ausreicht, ist die Musikschule ebenfalls auf finanzielle Spenden angewiesen:

So wird beispielsweise die Sozialermäßigung, die die Musikschule finanzschwachen Familien nach Vorlage eines Arge-Nachweis gewährt, nicht von der Stadt ausgeglichen, sondern durch Spenden von Privatpersonen oder verschiedenen Institutionen getragen. Das betrifft ebenfalls die Familienermäßigung für kinderreiche Familien. Diese zweckgebundenen Spenden werden in unserer Buchhaltung extra ausgewiesen.

Gegen eine Spende für unsere Musikschule übernehmen wir gern musikalische Umrahmungen von Feiern, Festen oder Jubiläen, gehen mit einer Blaskapelle in Umzügen mit oder bringen jemanden ein musikalisches Ständchen.

Für alle Spenden, die uns erfreulicherweise zugehen, können wie als gemeinnütziger Verein selbstverständlich Spendenbescheinigungen ausstellen.

Sollten auch Sie unsere Musikschule in irgendeiner einer Form unterstützen wollen, freuen wir uns sehr – Sprechen Sie uns jederzeit gerne an!

Bornheimer Musikschule e.V.
KN:050 311 752
BLZ:370 502 99
IBAN:DE83 3705 0299 0050 3117 52
BIC:COKSDE33XXX
Kreissparkasse Köln

Ein herzliches Dankeschön!

September 2020

Trotz Corona-Pandemie erreichten uns auch in diesem Monat wieder einige Spenden. Wir freuen uns über Notenständer und Gitarren-Fußbänkchen von Frau Kohnen und über diverse Instrument - Gitarren, Trompete, Banjo, Mundharmonikas -  und einiges an Saiten und Notenmaterial von Frau Klaes aus Hürth, die als Leihinstrumente vielen SchülerInnen gute Dienste leisten werden. Herzlichen Dank an die SpenderInnen!!!

März 2020

Frau Ilse Casper besuchte heute die Musikschule und brachte uns eine große Kiste voller Noten für Chor und Querflöte, die von Ihrem Mann und ihrer Tochter stammen und nicht mehr benötigt werden. Wir freuen uns, dass wir unsere Notenbibliothek erweitern können und bedanken uns sehr herzlich!

Februar 2020

Aus Frankfurt erreichte uns ein Anruf von Stefan Althaus. Er spendete uns bereits im letzten Jahr Equipment für unseren Popularbereich. Dabei waren Verstärker, Mikros, Instrumente und anderes Zubehör. Im Februar beschenkte er uns nochmals reichlich, worüber sich unsere LehrerInnen und SchülerInnen sehr gefreut haben. Viele Instrumente und auch das Zubehör aus der Spende sind bereits in Gebrauch genommen worden und bereichern nicht nur den Unterricht sondern auch die Konzerte der Band- und Popularmusiker. Ein riesiges DANKE SCHÖN für eine großzügige Spende!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen SpenderInnen!